Wer steckt dahinter?

Wir sind die Familie Maier, eine tansanisch-deutsche Familie. Unsere Wege haben den ersten nach Tansania geführt, den zweiten nach Deutschland und die dritte zurück nach Tansania. Wir glauben, dass das ein riesiges Geschenk von oben ist.  Wir haben Freude daran mit unseren Mitmenschen in Tansania und Deutschland zu leben und den Kontakt zu haben. Wir wollen, dass alle an dem Produkt teilhaben können - in Deutschland einen Genuss haben mit der Gewissheit zu wissen, wo der Kaffee herkommt - in Tansania, dass die Familien unserer Mitarbeiter auf der Lunjikaffeefarm an der Wertschöpfung durch die Veredelung teilhaben können.

Clemens und Stella führen die Lunji Kaffeefarm in Tansania seit 1994. Ihr Sohn Paul ist seit 2018 zurück auf der Farm und ist derjenige, der den Kaffee röstet. Ich, Diana, bin die Ehefrau von Paul. Ich leite die Lunji Röstkaffee GmbH in Deutschland und freue mich, dass wir als Familie einen Weg gefunden haben, der diesen direkten Handel von unserem gerösteten Kaffee möglich macht.